top of page

News & Projekte

04.. Juli 2024

Persönlicher Austausch mit Bundesrat Rösti

Als Verwaltungsratsmitglied des Euroairports Basel Mulhouse Freiburg durfte ich am 4. Juli, anlässlich des 75. Jubiläum des schweizerisch-französischen Staatsvertrages, einen nahbaren, interessierten und bestens informierten Bundesrat Albert Rösti kennenlernen.

IMG_8748.JPG
joel_friedli_edited.jpg

20. Juni 2024

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Joël uns seit dem 1. Juli verstärkt

02.. Mai 2024

SRF-Beitrag

Vorstellung des InnoTour-Projekts im SRF

Beitrag im nationalen Fernsehen zum InnoTour Projekt mit Stimmen von Daniel Egloff und Andreas Liebrich von der Hochschule Luzern.

srf_tagesschau_banner_new.jpg
DALL·E 2024-02-08 09.23_edited.jpg

24. April 2024

Projektlancierung InnoTour

Schweizer Online-Marktplatz
für touristische Erlebnisse erhält Bundesgelder

Das SECO hat eine Anschubfinanzierung
von CHF 757'000.-. bewilligt.

Gedanken zur Agenturgründung

Daniel Egloff zu seinem Seitenwechsel:
vom Auftraggeber zum Auftragnehmer

Dieses Jahr ist es so weit. Nicht nur die Website,

auch die Boutique-Agentur selbst nimmt Form an.

Eine Videobotschaft von Daniel Egloff zum Start.

IMG_8772 1.jpg
Telebasel_Logo_Film_Abschied_edited_edited.jpg

Verabschiedung von
Basel Tourismus

Statements von Geschäftspartnern zum Abschied

Nach 21 Jahren als Direktor von Basel Tourismus äussern sich Weggefährten zu diesem Schritt in die Selbständigkeit. U. a. mit Beat Jans, Raphael Wyniger, Jürg Schmid, Carlo Conti.

Tasari Atelier GmbH

Strategieüberprüfung und Entwicklung neuer Geschäftsfelder

Gemeinsam mit der Agenturgründerin und Inhaberin, Simone Wasserfallen, wurde die aktuelle Strategie der erfolgreichen, national und international agierenden Kommunikations-Agentur hinterfragt. Vor dem eigentlichen Strategieprozess nahmen wir eine Standortbestimmung der Agenturinhaberin vor: Welche Ziele über welchen Zeitraum möchte sie noch erreichen? Welche Investitionen wollen und können getätigt werden? Welche Produkte rentieren gut - welche weniger? Darauf basierend wurde die Strategie neu ausgerichtet und ein zusätzliches Geschäftsfeld identifiziert, welches in den nächsten Monate aufgebaut wird..

www.tasari-atelier.ch und www.travelmagazin.ch

DALL·E 2024 tasari.webp
DALL·E 2024 kkl.webp

Verwaltungsratsmandat KKL Luzern

Kongressstrategie und Digitalisierung Sales

Im Frühjahr 2023 wurde Daniel Egloff in den Verwaltungsrat des Kultur- und Kongresszentrum Luzern gewählt. Das KKL beschäftigt rund 180 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Umsatz von über CHF 30 Mio.-/Jahr. Neben seiner Erfahrung im Destinationsmanagement und Marketing soll Daniel Egloff insbesondere seine Expertise im Event-/und Kongressgeschäft einbringen und dazu beitragen, dass sich beide Bereiche auch weiterhin erfolgreich weiterentwickeln.

www.business.kkl-luzern.ch und www.kkl-luzern.ch

Phänomena 2026

Schlussredaktion InnoTour Finanzhilfegesuch sowie Gewinnung von Projektpartnern

Vom April bis Oktober 2026 findet in Dietikon die Neuauflage der Phänomena 1984 statt. Erwartet werden eine Million Besucher:Innen. An zahlreichen Erlebnisstationen darf entdeckt, erkundet und ausprobiert werden. Ein zentrales Element dieser Ausstellung wird die Phänomena-App sein. Die erweiterte Projektidee über die Phänomena hinaus lautet: Mit Hilfe von InnoTour-Geldern werden ab Sommer/Herbst 2024 sogenannte «Wissens-Satelliten», verteilt über die ganze Schweiz, aufgebaut. Diese digitalen, über das Mobile-Phone abrufbaren «Wissens-Hotspots», werden durch das Content-Team der Phänomena aufbereitet und stehen so ab Frühjahr 2026 den interessierten Gästen via Mobile-Gerät kostenlos zur Verfügung.

www.phaenomena.ch

Phänomena_V2.jpg
DALL·E 2024-02-08 09.23_edited.jpg

InnoTour-Projektleitung

Entwicklung, Eingabe und Leitung des

InnoTour-Projekts 2024 - 2026

Innert 24 Monaten wird ein nationaler (Online-)Marktplatz für touristische Leistungserbringer und Mobilität aufgebaut. Dieser basiert auf der Plattform discover.swiss und deren technischer Verbindung mit der im 2017 erfolgreich eingeführten Software-Lösung der Schweizer Tech-Firma Get Local AG. Folgende Partner unterstützen und investieren in dieses Projekt: SBB AG, hotelleriesuisse, Best of Switzerland Tours, Lindt Home of Chocolate, Zürich Airporttaxi, Bern Welcome, Basel Tourismus, Zürich Tourismus und Europcar

www.getlocal.ch

Tourismusregion Baden AG

Rekrutierung Geschäftsführung, Analyse Arbeitsprozesse und Erarbeitung eines KPI-Finanzkennzahlensets

Gemeinsam mit dem VR-Ausschuss wurden die verschiedenen Teilprojekte vorab analysiert und geklärt. Dabei wurden die Rahmenbedingungen gesetzt, die übergeordneten Ziele definiert und die Massnahmen und Aktivitäten in Milestones aufgeteilt, so dass die Erwartungshaltung in Form eines klar beschriebenen Soll-Zustandes vom Gesamt-VR verabschiedet werden konnte. Die Umsetzung der Projekte gelang dank gemeinsam definiertem und geklärtem Projekt-Scope äusserst effektiv und effizient. Mit der Rekrutierung von Andrea Portmann per Frühjahr 2023 als neue Geschäftsführerin gelang zudem der perfekte Match.

www.deinbaden.ch

DALL·E 2024-01-31 22.42.15 - Modify the business meeting scene once again to discuss marke
DALL·E 2024-02-08 11.40.25 - A photographic style of the view from the control tower of an

Verwaltungsratsmandat EuroAirport Basel - Mulhouse

Strategieentwicklung und Geschäftstourismus

2022 wurde Daniel Egloff in den Verwaltungsrat des Bi-Nationalen Flughafens Basel – Mulhouse gewählt. Der Flughafen beschäftigt rund 400 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Umsatz von CHF 150 Mio.-/Jahr. Die 120 am Flughafen niedergelassenen Unternehmungen schaffen mehr als 6'000 direkte Arbeitsstellen. Die jährliche Wertschöpfung beträgt 1.6 Milliarden Euro.  Daniel Egloff ist als Vertreter des Kantons Basel-Stadt insbesondere für den Geschäftstourismus und die Unternehmensstrategie verantwortlich.

www.euroairport.ch

Verwaltungsratsmandat
St. Claraspital

Strategieentwicklung, Marketing und Hotellerie

Im Frühjahr 2014 wurde Daniel Egloff in den Verwaltungsrat der St. Claraspital AG gewählt. Das privat geführte, hochspezialisierte Akutspital beschäftigt rund 900 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von knapp 250 Mio. Trägerschaft ist seit der Gründung 1928 das Kloster Ingenbohl. Daniel Egloff hat zudem Einsitz im Strategieausschuss, welcher sich den aktuellen Herausforderungen des Gesundheitswesens annimmt: Profitabilität und Kostendruck, Fachkräftemangel, Digitalisierung und Technologie, sowie Anpassung an gesetzliche Rahmenbedingungen sind nur einige Stichworte, welche gemeinsam mit dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung diskutiert und entschieden werden müssen.

www.claraspital.ch

DALL·E 2024-02-08 11.04.20 - A photographic style of a healthcare professional interacting
bottom of page